Ich bin was ich bin – Frau

2-Tage Intensiv-Workshop für Frauen, die sich neu entdecken, achten und leben wollen.
Nähere Infos/ Flyer gerne auf persönliche Anfrage.

Termin: voraussichtlich wieder Frühjahr 2020

!!! Für diesen Workshop bin ich „nur“ die Organisatorin,  die Referentin ist Ursula Ziegler.
Ich freue mich besonders auf die Zusammenarbeit mit ihr, weil ihre Seminare und Workshops, die sie seit vielen Jahren hält, von hoher Qualität geprägt sind und sie mit einem unglaublichen Wissensspektrum eine echte Bereicherung ist. !!!

 

„Für ein besseres Lebensgefühl und Selbst-Verständnis.“

Die ursprüngliche Frau ist wild, selbst-bestimmt, willensstark, sinnlich, erotisch, intuitiv, sensibel, mütterlich, hingebungsvoll, selbstbewusst – eben ausgesprochen weiblich!
Was ist noch von dem ehemals heiligen Gefäß der Lebenskraft und der Mysterien, dem Weib – der Frau übrig?
Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um die in jeder Frau schlummernde, ursprüngliche Frau wieder zu erwecken, damit das Leben als Frau wieder mehr Farbe erhält, mehr Inhalt und das eigene Sein neu erblühen kann.

Sich selbst begegnen auf vielerlei Art. Sich ansehen, was sich im Verlauf der Zeit verändert hat, „Ja“ dazu zu sagen und änder, was nicht mehr zu einem passt.

 

„Wie lange ist es her, dass Sie sich als ganze Frau fühlen und leben konnten?“

Zeit,das eigene Bild von sich als Frau zu überdenken und gegebenenfalls zu korrigieren, damit ein neues Frauen-Selbst-Verständnis entstehen kann. Erwacht die ursprüngliche Frau allmählich wieder zu neuem Leben, kann sie ihr Geburtsrecht wiedererlangen, die reine berauschende Freude am Leben!
Denn als Frau geboren zu sein heißt nicht in einer Opferrolle zu verharren und schon gar nicht „Ersatzmann“ zu sein. Selbst wenn die Frau eine „Männerposition“ innehat, bleibt sie doch Frau!

„Wie wäre es, wenn Sie ihre alten Vorstellungen überwinden oder sogar sprengen?“

Dann sollten wir uns begegnen!

Themen des Intensiv-Workshop sind u.a.:
Frauen, Liebe, Lust, Erfahrung, Männer, Bewegung, Altes überwinden, Leidenschaft und Genießen.

Der Workshop ist angefüllt mit vielen praktischen Übungen. Es wird genutzt, was uns die Schöpfung zur Verfügung gestellt hat:
Der Verstand, die innere Wahrnehmung, der Tanz, die Körperarbeit, die Fantasie und anderes mehr.

„Spaß und Freude werden groß geschrieben, ebenso ein konkurrenzloses Miteinander.“

 

Anmeldung über: https://juziegler.de/workshops/ich-bin-was-ich-bin-frau

>>>dort dann über das Anmeldeformular.!

 

Intensiv-Workshop: 435,00 € pro Person / Frühbucherpreis: 395,00 € pro Person
incl. Pausengetränke und Snack, ausreichend Wasser zum Trinken und vegetarischem Mittagessen
Intensiv-Workshopzeiten:
1. Tag: 9.00 Uhr – ca. 19.00 Uhr
2. Tag: 10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr