über mich

Im Laufe meines Lebens habe ich viele Höhen erlebt und  einige Tiefen gemeistert. Ohne die Berge und Täler wäre ich jedoch heute nicht da, wo ich jetzt bin. Dafür bin ich wirklich dankbar. Denn durch die Fülle an Erlebnissen habe ich eine wahre Schatzkiste an Möglichkeiten, Perspektiven, Erfahrungen, Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sammeln dürfen.

Eine Schatzkiste, aus der auch Sie bei meiner Arbeit profitieren können.

Meine Arbeit, all die Dinge, die Sie hier finden, machen mich aus, und ich praktiziere sie mit viel Liebe und Hingabe. Ich freue mich, wenn ich Ihnen eine kleine Oase bieten und so zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit positiv unterstützend beitragen kann.

 

Meine beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Ausbildung und Abschluss als staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin mit Zusatzqualifikation in der Sporttherapie ( Schwerpunkt Orthopädie),
  • Rückenschul-Leiterin
  • Langjährige Erfahrungen in Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik, Atemtherapie, u.v.m. (Kurse)
  • Zusatzausbildung in der Breuss-Massage und Dorntherapie im Jahre 2000 bei der IAW und 2002 in einem Tagesseminar (Dorn-Methode) bei Herrn Dieter Dorn persönlich!
  • Reiki-Meisterin/ Reiki-Lehrerin
  • Anwenderin der QE nach der Zwei-Punkt-Methode
  • seit über 15 Jahren Erfahungen im systemischen Familenstellen
  • Ausbildung zum  „Visions-Coach“ (c) nach Pierre Franckh ( Mentaltrainer, Erfolgreich Wünschen, Gesetz der Resonanz) 2011, Masterclass dann 2014
  • Außerdem Teilnahme an zahlreichen Coaching-Modulen /Webinaren von Pierre Franckh und Michaela Merten
  • seit 2003 meditatives Malen als Abend-„Kurs“
  • seit 2014 arbeite ich außerdem als Künstlerin (Das Malen begleitet mich allerdings schon mein Leben lang) und fertige (persönliche) Mandalas, sowie bemalte Steine